Strasser Tyrol Highlights

Wir vertreiben hoch innovative Produkte wie Messgeräte und Datenlogger für Elektrotechnik und Elektronik, Sicherheitstechnische Anwendungen, Meteorologie, Umwelttechnik, Landwirtschaft, Wasser, Energie, Beleuchtung, sowie Werkzeuge und Messzubehör, Ausstattung von kompletten Werkstätten, Mess- und Kalibrierplätzen, Labors und Ausbildungsstätten. Die Ausarbeitung von komplexen Messkonzepten und -aufbauten, Energiemonitoring zur Optimierung und Einsparung gehören zu unseren Stärken. Hier finden Sie unsere Top Produkte und Neuheiten:

> Eneloop Akkus jetzt auch bei uns erhältlich!

Jedes Jahr fallen weltweit 40 Milliarden Abfälle von Einweg-Batterien an. Panasonic hat hierauf reagiert und bietet mit eneloop Akkus eine Alternative. Dieser innovative, wiederaufladbare Akku wurde mit der modernsten Technologie und einem überzeugenden Design hergestellt. Diese Akkus sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und haben im Vergleich zu anderen Wettbewerbern eine mehr als doppelt so hohe Lebensdauer.
Bis zu 2100 mal wiederaufladbar – Kapazität min. 1900mAh (AA) bzw. 750mAh (AAA)!

> Multimeter CAT III 1000V mit SD-Karten Datenlogger + LCR

Das DM-9962SD ist ein sehr vielseitig einsetzbares Messinstrument. Dem ersten Anschein nach wirkt das Messgerät wie ein kompetentes True RMS-Digitalmultimeter mit zusätzlichem LCR-Komponententester. Aber mit dem integrierten Datenlogger mit einer microSD-Kartenschnittstelle sind auch Langzeitdatenerfassungen möglich. Mit einer 32 GB SD-Karte können Sie einen Messbereich (z.B. Spannung, Strom, Temperatur, …) mehrere Jahre lang bei einer Abtastrate von zwei Sekunde aufzeichnen. Die Dateien werden als Standard-CSV-Dateien gespeichert und können einfach von der SD-Karte in ein Tabellenkalkulationsprogramm (z.B. MS Excel) eingelesen werden. Der Vorteil an der Datenerfassung mit einer SD-Karte ist, dass Sie während der Aufzeichnung keinen PC oder Laptop benötigen. Erst nach Beendung der Messung werden die Ergebnisse übertragen. Mit diesem Digitalmultimeter, können auch HF-Komponenten gemessen werden. Die Bedienung ist extrem einfach, das Gerät sehr robust gebaut. Als Zubehör gibt es noch optional den passenden Temperaturfühler Typ K, eine 32 GB SD-Karte, eine Tasche und ein Netzgerät für den Dauerbetrieb bei Langzeitmessungen.

> Luftqualitätsmessgerät mit Feinstaub PM2.5

Das PM-1064SD dient der Überwachung von Luftqualität, vor allem auch dem Feinstaub bei verschiedensten Industrieanlagen, Stahlwerken, Wärmekraftwerken, Produktionsstätten, aber auch in Restaurants, Ausbildungsstätten, Arbeitsplätzen, Werkstätten uva. Zusätzlich werden noch Lufttemperatur und -druck, die relative Feuchte und der aktuelle CO2-Wert gemessen und der Health Index 1-9 angezeigt. Eine Grenzwertüberschreitung, einstellbar für alle Parameter wird als Alarm ausgegeben. Die Messdaten kann man noch mittels Datenlogger direkt auf einer SD-Karte speichern und ohne zusätzliche Software direkt mit MSExcel auswerten.
Der gut sichtbare Staub, der bei Baustellen oder durch Streusplitt entsteht, besteht zum Großteil aus Grobstaub der relativ schnell zu Boden sinkt. Durch die geringe Größe der PM2,5 Feinstaub-Partikel (Ø von 2,5µm), hat dieser eine sehr langen Verweilzeit in der Atmosphäre (Tage bis Wochen) und Partikel dieser Größe können bis in die Lungenbläschen gelangen. Sie sind maximal so groß wie Bakterien und können daher mit freiem Auge nicht gesehen werden. Eine aktuelle Bewertung der Gesundheits-auswirkungen von Feinstaub durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat klar gezeigt, dass eine erhöhte PM2,5-Belastung in Zusammenhang mit schweren Gesundheitsauswirkungen (z.B. Herz-Kreislauferkrankungen) steht. Für diese Auswirkungen konnte kein Schwellenwert gefunden werden, das heißt, sie können auch bei Belastungen unter dem Grenzwert von 25 µg/m³ auftreten. Dadurch kann es zu einer signifikanten Verminderung der Lebenserwartung und gesundheitlichen Problemen kommen. Die WHO hat einen Richtwert für PM2,5 von 10 µg/m³ festgelegt. (Umweltbundesamt.at)

> Fluke Elektrotester T6-600 jetzt auch als T6-1000

Sie können Spannung jetzt auf genau die gleiche Weise wie Strom messen – ohne Kontaktierung spannungsführender Leiter mit Messleitungen. Fluke-Ingenieure haben eine neue Technologie mit der Bezeichnung FieldSense entwickelt und zum Patent angemeldet, die den Funktionsumfang bei Messungen mit offener Stromzange erweitert. Jetzt können mit der Zange nicht nur Wechselströme, sondern auch berührungslos Wechselspannungen und Frequenzen gemessen werden. Mit einem Messgerät können nun Spannungen und Ströme gleichzeitig und in Echtzeit gemessen werden. Der NEUE Elektrotester Fluke T6 mit FieldSense-Technologie ist das erste Handmessgerät, bei dem diese neue und zum Patent angemeldete Technologie eingesetzt wird. Für 600 V AC bzw. 1000 VAC (bei T6-1000) und 200 A AC. Details

> Multifunktions-Datenlogger HD 31

Der HD 31 ist ein mobiles und handliches Dreikanal-Messgerät, dessen Sonden für Temperatur, relative Feuchte, Druck, Luftgeschwindigkeit, Beleuchtungs- und Strahlungsstärke und Luftqualität (CO2) beliebig kombiniert werden können. Die angeschlossenen Sonden werden automatisch vom HD 31 erkannt.

Akkubetrieb, grafisches Farbdisplay, Datenlogger-Funktion, SD-Speicherkarte und USB Schnittstelle machen den HD31 zu einem leistungsstarken robusten Allrounder für den täglichen Einsatz – ohne dabei eine Vielzahl verschiedener Messgeräte verwalten zu müssen.
Das breite Sortiment an photo- und radiometrischen Sonden für den HD 31 deckt alleine eine Vielzahl von Anwendungen ab, beispielhaft seien hier die die Messung der Beleuchtungs-Stärke und UV-A Bestrahlungs-Stärke bei Eindringprüfungen nach DIN EN ISO 3059 oder die Messungen der globalen Solarstrahlung genannt.

> WEATHERHUB SmartHome System

Klima- und Heimüberwachung mit dem Smartphone (iOS und Android)!  Nutzen Sie Ihr Smartphone zur mobilen Klima- und Heimüberwachung. Kontrollieren Sie mit dem WeatherHub SmartHome System ganz einfach Temperatur, Wetter und andere Gegebenheiten.

Das gute Gefühl für Ihr Zuhause
● Ist im Kinderzimmer die Luft zu trocken?
● Gibt es schon den ersten Frost und die Pflanzen müssen ins Haus?
● Ist die Tiefkühltruhe fest geschlossen?
● Haben die Fische im Aquarium die richtige Wassertemperatur?
● Hat es genug geregnet oder muss der Garten gegossen werden?
● Sind alle Fenster und Türen geschlossen?

Mit dem WeatherHub SmartHome System können Sie diese Informationen jederzeit abrufen und wissen Bescheid. Egal wo Sie gerade sind.

Und so funktioniert das WeatherHub SmartHome System

Spezielle Sender werden einfach dort installiert, wo Sie Klimadaten messen wollen: auf der Terrasse, in Lagerräumen, dem Gewächshaus, Kinderzimmer, Aquarium oder Weinkeller. Die einzelnen Sender übertragen Ihre Daten per Funk über ein Gateway-Modul und das Internet direkt an einen Server. Dort können Sie sämtliche Informationen aus Ihrem Haus weltweit über Ihr Smartphone abrufen.
Mit der intuitiv bedienbaren App können Sie Alarmwerte einstellen und sich im Alarmfall per Push-Nachricht informieren lassen. Die Daten werden mindestens 90 Tage gespeichert und können auch von unterschiedlichen Smartphones abgerufen werden. Manche Sender verfügen über zusätzliche PRO-Funktionen  wie z.B. eine 18 monatige Historie, grafische Auswertung der verschiedenen Werte, Max.-Min. Funktion oder Export-Funktion.

Installation in nur 3 einfachen Schritten
● Laden Sie sich einfach die kostenlose WeatherHub App auf Ihr Smartphone
● Verbinden Sie den Netzwerkanschluss des Gateways mit Ihrem Router
● Legen Sie zum Schluss die Batterien in den Sender ein und scannen Sie mit der App den aufgedruckten QR-Code mit der einmaligen Seriennummer – Fertig!

Bis zu 50 Sensoren anschließbar
Zur Auswahl stehen teilweise kombinierte Sender für Temperatur und Luftfeuchtigkeit zur Messung von Raum- und Außenklima, Sensoren mit wasserdichtem Temperaturfühler für Aquarium, Pool, Teich und Gefriergerät, ein Regenmesser, ein Windmesser, ein Wassermelder zur Warnung vor Wasserschäden, beispielsweise im Falle einer defekten Waschmaschine oder bei Hochwasser und Kontaktsensoren zur Überwachung von Fenstern und Türen. Weitere Sender und koppelbare Geräte sind in Entwicklung. Details

> Ultraflow U1000-HM-II Clamp-on Heatmeter

Jetzt noch präziser und für einen größerern Rohrbereich. 2 Möglichkeiten, voll einstellbar für 22mm – 115mm & 125mm – 180mm Außendurchmesser. Die vielseitig einsetzbaren „clamp-on“ Ultraschall-Durchflussmesser mit Wärmezählfunktion eignen sich für mobile Anwendungen oder für fixe Installationen. Mit nur wenigen Handgriffen kann auch bei Betrieb der Anlage die Durchfluss-Geschwindigkeit in Rohrleitungen bis zu 5 Meter Durchmesser mit dem PF330 ohne Druckverlust exakt gemessen werden. Damit können die Energieflüsse in Gebäuden ermittelt werden, oder für bestehende Regelungsanlagen zur Energieoptimierung verwendet werden. Die Kosten- und Zeitersparnis zu herkömmlichen in Rohrleitungen eingebauten Wärmemengenzählern ist erheblich. Auch mit Modbus-Anbindung und zukünftig auch M-Bus und BACnet. Siehe Energiemanagement

> MAVOSPEC BASE – Das Spektrometer für den Praktiker

Fotometrisches Flickern beschreibt die schnelle Änderung der Lichtintensität eines Leuchtmittels oder einer Leuchte, das bei Lichtquellen durch Spannungsschwankungen im Stromnetz oder in Schalt- bzw. Steuersystemen entsteht. Flackernde Leuchten verursachen eine enorme Belastung für das Gehirn und Nervensystem und führen zu zusätzlichen Stress- und Unruhesymptomen sowie Kopfschmerzen und Migräne. Die Mitarbeiter werden antriebslos, in ihrem Leistungsvermögen beeinträchtigt und häufiger krank. Dadurch kann auch ein Stroboskop-Effekt entstehen, der gerade in Produktions- und  Betriebsstätten die Wahrnehmung von beweglichen Maschinenanlagen und Produktionslinien stark beeinträchtigt und verfälscht. Dies erhöht das Unfallrisiko und kann zu Einbußen in der Qualität der geleisteten Arbeit führen.
Dieses hochwertige, miniaturisierte Spektrometer ist für die alltägliche Messung aller herkömmlichen und modernen Lichtquellen wie LEDs oder OLEDs geeignet. Alle charakteristischen Messgrößen wie Beleuchtungsstärke, ähnlichste Farbtemperatur, Farbwiedergabeindizes, Farbkoordinaten nach verschiedenen CEI Standards, Flicker Index sowie die –frequenz, spektrale Leistungsverteilung, Peak-Wellenlänge und dominante Wellenlänge werden aus dem gemessenen Spektrum ermittelt und gleichermaßen für den Experten oder Laien verständlich angezeigt. Siehe Lichtmessung